Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Selbst in den schlimmsten Monaten der Pandemie waren Langzeithotels ein überraschender Lichtblick in der Reisebranche und behielten die höchsten Auslastungsraten in allen Hotelsektoren.

Die Branche bemerkte dies, und alle großen Marken begannen, verschiedene Versuche zu unternehmen, um eine Hotelmarke für Langzeitaufenthalte in ihr Angebot aufzunehmen. Am Dienstag kündigte nun auch Hyatt an, dem eigenen Portfolio mit Hyatt Studios die 28. Marke hinzuzufügen.

Hyatt Studios ist die erste „Upper-Midscale“-Marke des Unternehmens in Amerika (UrCove by Hyatt ist eine Upper-Midscale-Marke, die ausschließlich in China tätig ist). Ziel ist es, sowohl Langzeitreisende als auch Freizeit- und Geschäftskunden mit kürzerem Aufenthalt zu umwerben.

Als obere Mittelklasse werden in der Hotellerie in der Regel 3- und 4-Sterne Hotels bezeichnet, dazu zählen Marken wie Comfort Inn, Hampton und Holiday Inn.

Der tatsächliche Mix der Reisenden wird am Ende wohl von der Lage der einzelnen Hotels abhängen. Die Gästezimmer der Hyatt Studios der Marke verfügen jedoch alle über ein Hauptmerkmal für Langzeitaufenthalte, darunter eine Küchenzeile, in der du wie Zuhause auch kleinere Mahlzeiten zubereiten kannst.

Folge uns auf Instagram und abonniere unseren täglichen Newsletter, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Ein Meinungswechsel?

Anfang dieses Jahres schien sich Hyatt deutlich gegen den Trend großer Konkurrenten wie Marriott International und Hilton zu wehren, die sich beide stark auf budgetfreundliche Hotelmarken fokussierten. Stattdessen konzentrierte sich Hyatt weiterhin auf High-End-Reisen mit Luxus- und Lifestyle-Hotels und luxuriösen All-Inclusive-Resorts.

Das Angebot erschwinglicherer Optionen wie Hyatt Studios – die in einem ausgewählten Service-Markenmix zusammengefasst werden, der auch Hyatt Place, Hyatt House und Caption by Hyatt umfasst – verleiht dem Unternehmen jedoch eine Präsenz in kleineren Märkten, die möglicherweise nicht das Potenzial für teure Angebote wie Thompson Hotels oder Park Hyatt hätten.

„Wir haben einen weißen Raum für Hyatt identifiziert und eine überzeugende Gelegenheit geschaffen, unser branchenführendes Nettozimmerwachstum deutlich zu beschleunigen, World of Hyatt-Mitglieder bei mehr Aufenthalten zu betreuen und World of Hyatt neuen Gästen in einem neuen Segment vorzustellen, von dem wir erwarten, dass dies der Fall ist mehr Direktbuchungen für alle Hotels im gesamten Hyatt-Portfolio vorantreiben“, sagte Jim Chu, Chief Growth Officer von Hyatt, in einer Erklärung.

Das Unternehmen behauptet, es habe Interessenbekundungen für Entwicklungsvereinbarungen von mehreren Hotelentwicklern für mehr als 100 Hyatt Studios-Hotels unterzeichnet. Der Bau der ersten Hotels soll noch in diesem Jahr beginnen, und das erste Hyatt Studios Hotel soll 2024 eröffnet werden.

Hyatt Studios wird im Vergleich zu anderen Marken, die teilweise durch den Umbau bestehender Hotels wachsen, nur neu gebaute Hotels anbieten.

Entwurfsdarstellung Aussenansicht eines Hyatt Studios
Entwurfsdarstellung Aussenansicht eines Hyatt Studios. HYATT

Neben einer Küchenzeile auf dem Zimmer bieten die Hyatt Studios ein kostenloses Frühstück zum Mitnehmen und einen 24-Stunden-Markt, wo Gäste Fertiggerichte und Snacks zur eigenen Zubereitung auf dem Zimmer kaufen können. Die ersten Renderings zeigen außerdem über einen Sitzbereich, einen flexiblen Arbeitsplatz und offene Regale zur Aufbewahrung von Gepäck und Kleidung.

Laut Unternehmenssprechern soll dabei Hyatt Studios weiterhin auf die gehobene Kundschaft in dem von ihm betriebenen Markt abzielen.

„Wie alle Marken im Hyatt-Portfolio werden die Hyatt Studios-Hotels die High-End-Gäste in ihrem Segment ansprechen“, sagte Amy Weinberg, Senior Vice President of Loyalty, Brand Marketing and Consumer Insights von Hyatt.

Acknowledging “a sea of interchangeable extended-stay competitors,” Weinberg said Hyatt Studios hotels will provide “both the coziness of a studio apartment and the positive energy of being in a creative studio, all with the quality and contemporary style that is characteristic of Hyatt.”

In Anbetracht eines großen Beckens austauschbarer Konkurrenten für Langzeitaufenthalte, möchte Hyatt sowohl die Gemütlichkeit eines Studio-Apartments als auch die positive Energie eines Kreativstudios bieten und das mit einem zeitgemäßen Stil und der für Hyatt charakteristischen Qualität, heißt es in der Erklärung weiter.

Der Kampf um den Budgetreisenden

Hyatt konzentriert sich vielleicht mehr auf High-End-Reisende, aber Hyatt Studios ermöglicht es dem Unternehmen immer noch, preisbewusstere Reisende anzusprechen. Sie sind nicht die einzigen in diesem von den größten Hotelunternehmen zunehmend überfüllten Raum.

Es wird erwartet, dass Marriott bald eine Vereinbarung zur Übernahme des in Mexiko ansässigen City Express abschließen wird , einer Kette erschwinglicher Mittelklassehotels in ganz Lateinamerika. Ähnlich wie bei der ursprünglich spanischen Hotelmarke AC, könnte Marriott auch diese lokale Hotelkette zu einer weltweiten Marke auszubauen.

Lobby eines Hyatt Studios
Lobby eines Hyatt Studios. HYATT

Die Premium-Economy-Marke Spark von Hilton soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen und wie Hiltons CEO Christopher Nassetta selbst bemerkte, sei die Marke zwar nicht „sexy“, biete aber gleichzeitig die Möglichkeit, für das Unternehmen und die Aktionäre einen Wertbeitrag in Milliardenhöhe zu leisten und so sei er drauf genauso gespannt wie auf andere Ereignisse.

Was erklärt also den plötzlichen Vorstoß in günstigere Optionen?

Eine günstige Einstiegshotelmarke ist so etwas wie das erste Auto. Wenn man jüngere Kunden mit weniger verfügbarem Einkommen eine erschwinglichere Marke anbietet, entsteht die Möglichkeit der Kundenbindung und sie auch mit fortschreitendem Alter (und Einkommen) als Kunden zu behalten und für die teureren Marken zu gewinnen.

Das sieht man nun also auch bei Hyatt so.

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen

Comments are closed.

You May Also Like