Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Willkommen bei PointsMag, deiner Anlaufstelle für alles rund um Reisen, Punkte, Meilen, Kreditkarten und mehr.

Sollte das dein erster Ausflug in die Welt der Prämienreisen sein, empfindest du wahrscheinlich eine spannende Mischung aus endlosen Möglichkeiten und dem unangenehmen Gefühl, nicht zu wissen, wo man anfangen soll.

Die gute Nachricht: Bei uns bist du richtig. Wir helfen dir auf dem Weg zu unglaublichen Reiseerlebnissen. Punkte und Meilen können dir wirklich eine Menge Geld bei den Reisekosten sparen und deine absoluten Traumreisen wahr werden lassen.

Ganz gleich, ob du von einem Overwater-Bungalow auf den Malediven und Flügen in First Class träumst oder nach einer Möglichkeit suchen, deine Familie in den Ferien zu besuchen, ohne dabei dein Budget zu sprengen: PointsMag zeigt dir, wie du Punkte und Meilen nutzen kannst, um dies zu erreichen.

In diesem „Erste Schritte“-Leitfaden führen wir dich durch die Grundlagen von Punkten, Meilen und Rewards-Kreditkarten. Wir zeigen dir den richtigen Weg und decken alles ab, von den Begriffen, die du wissen musst, über Inspirationen, wohin Punkte und Meilen dich bringen können, bis hin zum Sammeln und Einlösen von Punkten und Meilen. Schnall dich an, wir nehmen dich mit auf diese Reise und zeigen dir, wie diese neue Art des Reisens dein Leben verändern kann.

Was sind Punkte und Meilen?

Wenn du neu im Punkte- und Meilenhobby bist, sollten du sich mit einigen Begriffen und Marken vertraut machen, während wir in die Grundlagen eintauchen. Hier sind einige der häufigsten Begriffe, auf die du stoßen wirst.

  • Punkte und Meilen: verschiedene Arten von Prämienwährungen, die für Reisen (und manchmal auch für andere Einkäufe) eingelöst werden können.
  • Einlösung: Verwendung für Punkte und Meilen, um Reisen zu bezahlen (z. B. Flug oder Hotel)
  • Prämienflug: ein Flug, der mit Punkten und Meilen bezahlt wird
  • Treueprogramm: ein Programm, mit dem du Punkte und Meilen innerhalb einer bestimmten Marke (wie Hyatt oder American Airlines) sammeln und einlösen können.
  • (Elite-)Status: Status, den Sie durch Treue zu einer Fluggesellschaft oder Hotelmarke erlangen und der mit Vergünstigungen einhergeht, die dein Reiseerlebnis verbessern

Nachdem du nun die Grundbegriffe kennst, ist es an der Zeit, die Spieler im Punkte- und Meilenspiel zu verstehen. Sehen wir uns die wichtigsten Fluggesellschaften, Hotelketten und Kreditkartenaussteller an, die du kennen kennen solltest.

Wichtigste europäische Airline-Gruppen

  • Lufthansa Group (u.a. Lufthansa, Eurowings, Austrian Airlines, Brussels, Swiss)
  • Air France-KLM Group
  • International Airline Group – IAG (u.a. British Airways, Iberia, Vueling, Level, Aer Lingus)
  • Ryanair Group

Wichtigste Hotelmarken

  • Accor
  • Marriott
  • Hilton
  • Hyatt
  • IHG

Das war eine grundlegende Zusammenfassung der wichtigsten Begriffe, die du kennen musst, um deine Punkte- und Meilenreise zu beginnen, aber du kannst immer noch dazulernen.

Was sind Punkte und Meilen wert?

Nachdem Sie nun die wichtigsten Begriffe kennengelernt hast, fragst du dich vielleicht, welchen Wert du aus Punkten und Meilen ziehen kannst. Die Wahrheit ist, dass die meisten Währungen von Treueprogrammen keinen festen Betrag wert sind. Der Vorteil daran ist, dass man Punkte und Meilen gegen einen hohen Gegenwert einlösen kann, aber der Nachteil ist, dass es verwirrend sein kann, herauszufinden, wann man den besten Gegenwert erhält.

PointsMag versorgt dich regelmäßig mit einer aktuellen Punkte- und Meilenbewertungen, die unseren Lesern helfen soll, den Wert ihrer Punkte und Meilen von Airlines, Hotels und Kreditkarten einzuschätzen.

Bei unseren Bewertungen handelt es sich um eine Einschätzung, wie viel Wert wir jeder Währung des Treueprogramms zubilligen. Der Wert deiner Punkte und Meilen hängt jedoch davon ab, wie du sie verwendest. Beispielsweise bewerten wir American Express Membership Rewards-Punkte derzeit mit 1,5 Cent pro Punkt (höher als die meisten anderen Treueprogrammwährungen, z.B. Hilton oder Marriott Punkte. Das bedeutet jedoch nicht, dass dir 1,5 Cent pro Punkt als Wert garantiert sind, wenn du diese Prämien nutzt.

Du kannst deine Amex-Punkte für nur einen halben Cent pro Punkt einlösen, indem Sie eine Reise über das Amex-Reiseportal buchst oder du kannst sie für Business-Class-Flüge an eine Fluggesellschaft übertragen und so einen überragenden Gegenwert erhalten.

Später in diesem Leitfaden erläutern wir einige Möglichkeiten, wie du deine Punkte einlösen kannst. In unseren neuesten Artikeln erfahren Sie mehr darüber, wie wir und unsere Leser Punkte und Meilen für ihre eigenen Reisen nutzen.

Wie kann man Punkte und Meilen sammeln?

Entgegen der landläufigen Meinung musst du nicht jede Woche unterwegs sein, um genügend Punkte und Meilen für einen unvergesslichen Urlaub zu sammeln. Denn es gibt mehrere Möglichkeiten, Prämien zu verdienen, die du für Reisen verwenden kannst, ohne einen Fuß in ein Flugzeug zu setzen.

Kreditkarten

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Punkte und Meilen zu sammeln, ist die Zahlung mit einer Kreditkarte.

Tatsächlich verdienen viele von uns heutzutage den Großteil der Meilen nicht durch Fliegen, sondern durch die Verwendung unserer Kreditkarten. Du erhältst nicht nur einen erheblichen Vorsprung durch den Willkommensbonus, den du als Neuantragsteller erhalten kannst (je nach Karte kann der Bonus einen Reisewert von 1.000 Euro oder mehr haben!), sondern du kannst auch mit deinen alltäglichen Ausgaben verdienen (denke beispielsweise an Lebensmitteleinkäufe, Arztbesuche, Handyrechnungen und Tanken), wenn du mit deiner Karte bezahlst.

Wir empfehlen, für so viele Ausgaben wie möglich eine Rewards-Kreditkarte zu verwenden, da du damit mehr als nur wertvolle Prämien erhältst. Diese Karten bieten außerdem mehr Schutz vor Verbraucherbetrug als die meisten Debitkarten. Dabei solltest du aber unbedingt immer deine Rechnung jeden Monat vollständig bezahlen, um unnötige Zinsbelastungen zu vermeiden. Wir werden in Kürze ausführlicher auf diesen Punkt zurückkommen.

Passend dazu: Kredit- oder Debitkarte: Was ist die klügere Wahl?

Reisen

Obwohl Reisen bei weitem nicht die einzige Möglichkeit ist, Punkte und Meilen zu sammeln, ist es eine bewährte Möglichkeit. Fast jedes Mal, wenn du einen Flug oder einen Hotelaufenthalt bei einer der großen Marken buchst, bei der du über eine Mitgliedschaft in ihrem kostenlosen Treueprogramm verfügst, sammelst du Punkte oder Meilen, die du für zukünftige Reisen verwenden kannst.

Beliebte Treueprogramme von Fluggesellschaften:

  • Miles & More
  • Flying Blue
  • British Airways Executive Club
  • Turkish Airlines Miles&Smiles
  • Aegean Airlines Miles+Bonus
  • Qatar Airways Privilege Club

Passend dazu: So sammelst du Meilen bei Miles & More

Beliebte Hoteltreueprogramme:

  • Accor Live Limitless
  • Hilton Honors
  • IHG One Rewards
  • Marriott Bonvoy
  • World of Hyatt

Passend dazu: So wählst du das richtige Hoteltreueprogramm aus

Einkaufsportale

Auch mit Shopping- oder Einkaufsportalen kannst du viele Prämien verdienen, ohne tatsächlich zu reisen. Eine Möglichkeit, Prämien zu sammeln, ohne das Haus verlassen zu müssen, besteht darin, beim Online-Einkauf strategisch vorzugehen. Du kannst Punkte und Meilen sammeln (auch ohne eine Rewards-Kreditkarte), indem du dich einfach durch ein Shopping-Portal zu einem Partner-Shop weiterleiten lässt.

Viele große Airlines und Hotelketten verfügen über Einkaufsportale, auf denen du zusätzliche Prämien für deine Online-Ausgaben verdienen kannst. Daneben gibt es auch Einkaufsportale, die Cashback gewähren, falls diese Art von Prämie für dich zum Einstige interessanter sein sollte.

Der beste Teil? Wenn du über eine Rewards-Kreditkarte verfügst, kannst mit deiner Kreditkarte und einem Shopping-Portal für denselben Einkauf Punkte und Meilen sammeln.

Weitere Möglichkeiten, Punkte und Meilen zu sammeln

Kreditkarten, Reise- und Shoppingportale sind die einfachsten Möglichkeiten, Punkte und Meilen zu sammeln, es gibt aber auch andere Möglichkeiten. Du kannst Punkte und Meilen durch Essensbestellungen sammeln, wenn du Gutscheine kaufst (und diese wiederum für Einkäufe einlöst), Mitfahrdienste wie FreeNow nutzt und sogar vom Sofa aus an Umfragen teilnimmst.

Was kann man mit Punkten und Meilen machen?

Das klingt vielleicht etwas übertrieben, aber Kreditkartenprämien, Hotelpunkte und Prämienmeilen können dein Leben wirklich verändern. Punkte und Meilen (und ein wenig Wissen) können dir die Tür zu Flügen, Suiten und Reisen öffnen, die du nie für möglich gehalten hättest.

Für manche bedeutet das, ein Langstreckenflug in einem Bett über den Wolken und unbegrenzt Champagner zu schlürfen, während man auf dem Weg zu einer Overwater-Villa auf einer tropischen Insel ist. Das ist ein zu 100 % mögliches und ein realistisches Ziel – und wir zeigen dir, wie du es erreichen kannst.

Pool Villa im Hotel Six Senses Yao Noi Resort
Six Senses Resort & Spa Yao Noi (PointsMag)

Das ist jedoch nicht alles, was Punkte und Meilen bewirken können. Du kannst deine Punkte und Meilen auch verwenden, um quer durch die USA zu reisen, auf die Seychellen zu fliegen, New York zu besuchen, in einem Hotel in der Nähe eines Freizeitparks zu übernachten oder mit deinen Kindern und deiner Familie Urlaub zu machen.

Und obwohl Reisen in der Regel die größte Rendite für deine Punkte bringt, kannst du sie oft auch für andere Dinge verwenden, z.B. um Kosten für Geschenke oder die Kreditkartenabrechnung zu decken oder dir andere Artikel zu gönnen.

Die Rendite, die du für deine Punkte erhältst, hängt davon ab, wie du sie verwendest – und wir können dir bei der Entscheidung helfen, ob du Punkte oder Cash verwenden möchtest – aber es gibt keine grundsätzlich guten oder schlechten Möglichkeiten, Prämien zu verwenden, solange du etwas bekommst, was du möchtest.

Wie kann man Punkte und Meilen einlösen?

Wir haben uns angeschaut, was Punkte und Meilen sind und wie man sie sammelt. Kommen wir nun zum guten Teil: Wie du sie nutzen kannst.

Du musst nicht mit einer großen, ausgefallenen Erlösung beginnen. Tatsächlich musst du sie in absehbarer Zeit nicht nutzen, insbesondere wenn du gerade erst mit dem Sammeln startest. Aber du wirst beim Sammeln von Prämien strategischer vorgehen, wenn du eine konkrete Vorstellung davon hast, wie du sie später einlösen kannst.

Wir versprechen dir, dass der Kick bereits bei der kleinsten Erlösung ausreicht, um dich dazu anzutreiben, noch mehr zu lernen und beim nächsten Mal noch größer zu werden – wenn das dein Ziel ist.

Einlösen von Meilen für Flüge

Es gibt zwar auch andere Möglichkeiten, aber in der Regel ist es am besten, Prämienmeilen gegen Flüge einzulösen.

Wenn du Meilen für Flüge verwendest, kannst du damit einen Flug abdecken, der von der Fluggesellschaft durchgeführt wird, bei der du deine Meilen gesammelt hast, oder von einem ihrer Partner. Wenn Sie beispielsweise Meilen Miles & More gesammelt hast , kannst du diese für einen Flug mit Lufthansa, Austrian oder Swiss oder anderen Partnerairlines wie United, Singapore Airlines oder ANA einlösen, um nur einige zu nennen.

Hauptspeise Spargel LH First Class
Lufthansa First Class mit Meilen zu buchen (PointsMag)

Um es ganz einfach zu erklären, meldest du dich einfach in dem Vielfliegerprogramm an, in dem du Meilen gesammelt hast, klickst auf „Meilen einlösen“ und führst eine Suche durch, als würdest du nach einem bezahlten Ticket suchen, um deine Meilen einzulösen.

Im Unterschied zu mit Cash bezahlten Sitzen unterliegen Prämiensitze bei den meisten Airlines der Verfügbarkeit. Das bedeutet, dass diese an bestimmten Daten nur begrenzt oder gar nicht buchbar sein können. Andere Fluggesellschaften setzen bei der Einlösung auf eine dynamische Preisgestaltung, sodass sich der Prämienpreis (also die Höhe der Meilen) an den aktuellen Cash-Preisen orientiert. Dabei kann der Preis schwanken und an besonders nachgefragten Terminen höher sein als an anderen,  dafür sind Sitzplätze jedoch häufig verfügbar.

Die Tipps und Tricks, um das Beste aus deine Meilen herauszuholen, variieren je nach Programm. Wir werden dich jedoch Schritt für Schritt damit vertraut machen und dir Anregungen für wertvolle Einlösungen geben.

Einlösen von Hotelpunkten für Aufenthalte

Wie Flugmeilen sind Ihre Hotelpunkte in der Regel am wertvollsten, wenn du sie für die Buchung von Hotelaufenthalten bei der Kette verwenden, bei der du die Punkte gesammelt hast. Während Hotels in der Regel nicht über Partner im gleichen Umfang wie die Fluggesellschaften verfügen, hast du im Rahmen dieses Programms in der Regel viele Möglichkeiten, bei verschiedenen Marken zu buchen.

Mit deinen Marriott Bonvoy- Punkten können Sie beispielsweise Prämienaufenthalte in allen möglichen Hotels erhalten, von einem luxuriösen St. Regis- oder The Ritz-Carlton-Hotel bis hin zu einem einfachen, aber günstig gelegenen Moxy oder Courtyard, da alle diese Marken zur Marriott-Familie dazugehören.

Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa Swimmingpool
Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa mit Puntken buchen (PointsMag)

Einige Hotelprogramme verwenden immer noch Prämientabellen, aus denen du entnehmen kannst, wie viele Punkte eine Nacht kostet, vorausgesetzt, dass ein Standard-Zimmer zu der gewünschten Reisezeit verfügbar ist. Aber auch Hotelprogramme berechnen zunehmend Prämienpreise, die jede Nacht variieren, genau wie die Tagesraten. Dies kann die Buchung eines Zimmers erleichtern, es ist jedoch schwieriger, im Vorfeld zu planen, wie viele Punkte du benötigen wirst.

Sobald du genügend Punkte für eine kostenlose Nacht gesammelt hast, sollten du wissen, dass einige Hotelprogramme, wie z.B. World of Hyatt und Hilton Honors, einen zusätzlichen Vorteil durch das Einlösen von Punkten bieten. Anstatt nur den Vorteil eines mit Punkten bezahlten Zimmers zu nutzen, werden dir bei Aufenthalten, die ausschließlich mit Punkten gebucht werden, auch die Resortgebühren erlassen. Dadurch kannst du in einigen Unterkünften 50 Dollar  (oder mehr) pro Nacht sparen. Dagegen verzichtet beispielsweise Marriott Bonvoy auch bei Prämienaufenthalten nicht auf Resortgebühren.

Aber keine Sorgen, wir werden dich mit Guides und unserem ganzen Wissen unterstützen, um dich zum Experten zu machen, damit auch du den besten Wert aus deinen Hotelpunkten herausholst.

Einlösen von Kreditkartenpunkten und Meilen für Reisen

Flugmeilen und Hotelpunkte sind fantastische Tools, es bietet jedoch auch einige enorme Vorteile, wenn du dich hauptsächlich auf das Sammeln von flexibleren Punkten und -meilen konzentrierst. Das wichtigste kreditkartenbasierten Prämienprogramm im DACH-Raum ist Membership Rewards von American Express.

Mebership Rewards Punkte können sogar noch wertvoller sein als das Sammeln von Punkten oder Meilen, die an bestimmte Programme wie Miles & More oder Hilton gebunden sind, da du mehr Möglichkeiten hast, diese Punkte flexibel einzulösen. Generell können Kreditkartenprämien drei verschiedene Arten für Reisen verwendet werden:

  • Die einfachste Möglichkeit besteht darin, mit den Punkten eine Reise über das Reiseportal der Kreditkarte zu buchen (die normalerweise ähnlich funktioniert wie ein Online-Reisebüro wie Expedia). Normalerweise sind die Punkte bei der Einlösung auf diese Weise einen festen Betrag wert. Der Wert, den Sie durch diese Art der Einlösung erhalten, hängt von der Karte und dem Programm ab, im Allgemeinen handelt es sich jedoch nicht um Ihre wertvollste Einlösungsoption.
  • Kreditkarten von American Express ermöglichen es dir außerdem deine Punkte zum späteren Ausgleich der Belastung der Karte verwenden. Du kannst so beispielsweise ein Hotelzimmer im Wert von 100 Euro direkt in Unterkunft bezahlen und dich ein paar Wochen später in dein Konto einloggen und Membership Rewards Punkte zum Ausgleich der Gebühr verwenden.
  • Das vielleicht Beste haben wir für den Schluss aufgehoben. Du kannst deine Amex Punkte auf eines der Partnerprogramme von Membership rewards übertragen, beispielsweise Emirates oder Marriott. So profitieren Punkte- und Meilen-Profis von ihren Punkten richtig.

Während die Verwendung von Punkten zum Buchen von Reisen über eine Website wie das Amex-Reiseportal möglicherweise die einfachste Möglichkeit ist, deine Membership Rewards Punkte einzulösen, kannst du einen viel höheren Wert pro Punkt als nur einen festen Wert erhalten, indem du sie an ein Hotel- oder ein Airline-Treueprogramm überträgst, sobald du die gewünschte Einlöseprämie gefunden hast.

Mithilfe unserer Guides und Tipps zum maximalen Wert zum Einlösen von Membership Rewards, wirst auch du in der Lage sein, das Geheimnis entschlüsseln, wie du deine Punkte und Meilen am besten einlösen kannst.

Mit welcher Kreditkarte soll man beginnen?

Wie bereits erwähnt, sind Rewards-Kreditkarten nicht die einzige Möglichkeit, Punkte und Meilen zu sammeln, aber sie sind eine der einfachsten Möglichkeiten, deine Sammelratio schnell zu steigern. Dies gilt insbesondere, wenn der erste große Willkommensbonus auf dein Konto eingezahlt wird und du auf einen Schlag über  Zehntausende (oder Hunderttausende) Punkte verfügst, die du für Reisen verwenden kannst.

Was du wissen solltest, bevor du deine erste Karte beantragst

Bevor du eine Prämienkreditkarte deinem Portemonnaie hinzufügst, solltest du einige wichtige Dinge beachten.

Kreditkarten sind nicht für Personen geeignet, die voraussichtlich Schulden mit der Karte machen müssen. Wenn du einen großen Einkauf für eine Weile irgendwo parken musst, greife zu einer Karte mit einem niedrigen Zinssatz oder sogar 0% Zinssatz.

Kreditkartenpunkte kosten dich letztendlich echtes Geld, wenn du Zinsen zahlst oder mehr kaufst, als du eigentlich zur Verfügung hast. Du solltest also in der Lage sein, jeden Monat deine Kreditkartenabrechnung vollständig zu bezahlen, um die Punkte und Versicherungsleistungen zu genießen, wenn du deine alltäglichen Ausgaben auf auf deine glänzende neue Karte verlagerst. Beginnen daher vielleicht besser, anfangs nur einen Teil deiner alltäglichen Ausgaben oder wiederkehrenden monatlichen Ausgaben mit Karten zu bezahlen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Denke auch daran, dass du eine angemessene Bonität und Einkommen benötigst, um für einige der Premium-Rewards-Kreditkarten zugelassen zu werden. Wenn du gerade erst am Anfang deiner beruflichen Laufbahn steht oder noch studierst und nicht über allzu große finanzielle Mittel verfügst, solltest du lieber eine guten „Einsteiger“- als eine Premium-Kreditkarte in Betracht ziehen.

Wählen Sie Ihre erste Kreditkarte

Obwohl jede Situation anders ist, empfehlen wir in der Regel denjenigen, die ganz neu im Umgang mit Punkten und Meilen sind, mit einer Kreditkarte zu beginnen, die einen guten Willkommensbonus bietet, eine Jahresgebühr von maximal 150 Euro oder weniger hat und eine Vielzahl von Optionen bietet wenn es an der Zeit ist, deine Punkte einzulösen.

Wenn du konkrete Vorschläge wünscht ist die American Express Gold Card eine unser am häufigsten empfohlenen Prämienkreditkarten.

American Express Gold Card
Die American Express Gold Card (PointsMag)

Dies ist eine unserer beliebtesten Starterkarten, da sie eine Jahresgebühr von 144 Euro hat und regulär einen soliden Willkommensbonus von 20.000 Membership Rewards Punkten bietet. Diese Punkte können auf verschiedene Reisepartner wie British Airways, Emirates, Singapore Airlines oder Hilton übertragen werden.

Die PAYBACK American Express Card ist eine weitere gute Wahl für deine erste Prämienkarte. Obwohl diese nur eine niedrige Sammelstruktur von 1 Punkten pro 3 Euro Umsatz bietet, ist sie dauerhaft ohne Jahresgebühr.

Payback American Express Card
Die Payback American Express Card (PointsMag)

Durch die Möglichkeit, Payback Punkte im Wert 1:1 in Miles & More Meilen zu tauschen, kannst kostenlos Meilen für einen Prämienflug sammeln.

Aber mache dir keine Sorge, wenn du noch nicht bereit für eine Prämienkreditkarte bist, denn diese ist keine zwingende Voraussetzung für den Beginn des Punkte- und Meilensammelns – aber es hilft auf jeden Fall.

Wenn du auf der Suche nach einer passenden Karte bist, bei uns findest du immer die aktuellsten Neuigkeiten und Willkommensangebote der wichtigsten Rewards-Kreditkarten auf dem Markt.

Was kommt als nächstes? Unsere „Erste Schritte“-Checkliste

Sobald du dich mit den Grundlagen von Punkten und Meilen vertraut gemacht hast, liegt dir die Welt zu Füßen.

Du kannst zu fantastischen Zielen reisen, zu besonders nachgefragten Zeiten für deine Flüge Geld sparen, Economy-Sitze auf Langstreckenflügen für Plätze in der Business Class aufgeben und vieles mehr.

Möchtest du dir eine Prämien-Kreditkarte zulegen, um deine Punkte zur Deckung deiner Reisekosten verwenden, ist das für den Beginn genauso okay. Doch man sollte nie aufhören zu lernen. Je mehr du über Meilen und Punkte weisst, desto besser kannst du den Wert deiner Prämien und den Kompfort deiner Reisen steigern (und noch mehr Geld sparen).

Zu diesem Zweck haben wir eine Checkliste erstellt, die dir den Beginn deiner Punkte- und Meilenreise erleichtern soll.

Schritt 1: Melde dich für den kostenlose PointsMag-Newsletter an

Wenn du erfolgreich und strategisch in das Meilen- und Punkte-Spiel einzusteigen möchtest, musst du immer informiert und auf dem Laufenden sein. Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und du erhältst täglich die aktuellsten Neuigkeiten und Tipps direkt in deinen Posteingang.

Schritt 2: Wähle dein erstes Einlösungsziel

Der absolut beste Weg, das Punkte- und Meilenspiel zu erlernen, besteht darin, Punkte zu sammeln und einzulösen. Nachdem du nun die Grundlagen kennst, ist es an der Zeit, ein Erlösungsziel festzulegen, das du anstreben möchten.

Vielleicht sammelst du so genug Punkte, um deinen Eltern den Aufenthalt in einem Hotel zu einem besonderen Anlass zu finanzieren. Oder vielleicht sammelst du genug Meilen, um Flüge nach London zu buchen. Vielleicht möchtest du gerne Dubai besuchen oder aufs Ganze gehen und Punkte für einen Urlaub auf den Malediven sammeln. Die Idee besteht darin, ein erreichbares Ziel auszuwählen, auf das du hinarbeitest und dich dazu inspiriert, dich weiter über Punkte und Meilen zu informieren.

Schritt 3: Melden Sie sich für jedes große Treueprogramm an

Melden Sie sich als Nächstes für alle Treueprogramme von Airlines und Hotels an, mit denen du fliegst und in denen du übernachtest. Die Anmeldung zu Treueprogrammen ist kostenlos, es schadet also nicht, ihnen beizutreten. Auf diese Weise erhalten du bei jeder Reise Prämien.

Um sich für die wichtigsten Vielfliegerprogramme anzumelden, besuchst du die folgenden Websites:

Und für die wichtigsten Hotel-Treueprogramme kannst du dich hier anmelden:

Eine vollständige Liste aller Programme findest du hier.

Schritt 4: Beantrage deine erste Rewards-Kreditkarte

Wenn du bereit bist, ist die Beantragung deiner ersten Prämienkreditkarte eine großartige Möglichkeit, das Sammeln von Punkten und Meilen anzukurbeln. Sobald du deinen Anmeldebonus erreicht hast, bezahle deine alltäglichen Ausgaben mit deiner Karte, aber achte stets darauf, dass du deine monatliche Rechnung immer vollständig begleichst. Schon eine einzige Karte in deinem Portemonnaie kann einen großen Einfluss auf Ihr Punkte- und Meilenguthaben haben.

In diesem Guide erfährst du alles, was du über die Wahl der richtigen Kreditkarte wissen musst.

Schritt 5: Werde Teil unserer Community

Mit PointsMag sehen wir unsere Mission darin, das Reisen mithilfe von Punkten und Meilen für jedermann zugänglicher zu machen. Wenn du beginnst, Punkte und Meilen für Reisen zu sammeln und einzulösen, achte also darauf, dass du uns auch auf Social Media folgst, um stets die neuesten Informationen zu erhalten, die dir dabei helfen, deine Reiseerlebnisse zu verbessern, dein Wissen zu erweitern und (was am wichtigsten ist) deine Reiseziele zu erreichen.

Folgen PointsMag auf Social Media und schließe dich einer Community von Reise-Enthusiasten an:

Schritt 8: Teile deine erste Einlösung mit uns

Das erste Einlösen einer Reise – egal wie groß oder klein – ist ein großer Meilenstein und wir möchten dir dabei helfen, deinen ersten Ausflug in die Welt der Meilen und Punkte gebührend zu feiern.

Markiere uns auf Fotos und Stories, auf denen du deine Einlösung genießt, schreibe uns eine E-Mail an info@pointsmag.com, um deine Einlösungs-Erfolgsgeschichte zu teilen und zögere nicht, uns auf einer unserer Plattformen zu kontaktieren, um uns zu zeigen, wie wir dir dabei helfen, Punkte und Meilen zu sammeln und einzulösen. Wir begleiten dich bei jedem Schritt deiner Reise.

Weitere Tipps zum Start findest du in diesem Guide. Willkommen an Bord!

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen

Comments are closed.

You May Also Like