Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Ein Status in einem Hotelprogramm ist eine großartige Möglichkeit, deine Reisen komfortabler und lohnender zu gestalten. Mit Vorteilen wie frühem Check-in, spätem Check-out, kostenlosem Frühstück und Zimmer-Upgrades kann es sinnvoll sein, deine Hotelausgaben auf ein bestimmtes Programm zu konzentrieren.

Jede große Hotelkette bietet treuen Mitgliedern Vergünstigungen, aber wie viel sind die verschiedenen Stufen wert? Ist ein Programm lohnender als ein anderes?

Und lohnt es sich überhaupt, einen Status anzustreben?

Erhalte die neusten Meilen-, Punkte- und Reiseinfos direkt per Email mit unserem Newsletter.

Wir tauchen in die Statushierarchie von World of Hyatt ein und erklären, wie die Statusstufen funktionieren, wie man sie durch Ausgaben verdient und ob sich das Streben nach einem World of Hyatt Status letztendlich überhaupt lohnt.

Hier findest du alles, was du über einenStatus im World of Hyatt-Programm wissen musst.

Was ist ein World of Hyatt Status?

Hyatt Regency Phuket World of Hyatt Punkte mit Bonus kaufen
Hyatt Regency Phuket/ Hyatt

World of Hyatt ist das Treueprogramm von Hyatt mit über Tausend Hotels weltweit, darunter Marken wie Park Hyatt, Andaz, Miraval und Thompson. Die Mitgliedschaft im World of Hyatt-Programm ist kostenlos und kann online beantragt werden.

Hyatt belohnt seine treuesten Kunden im World of Hyatt-Programm mit den folgenden Statusstufen:

  • Discoverist
  • Explorist
  • Globalist
  • Lifetime Globalist

So qualifizierst du dich für einen World of Hyatt Status

Was du benötigst, um dich jedes Kalenderjahr für den World of Hyatt-Status zu qualifizieren:

  • Discoverist: 10 Nächte, 3 Meetings und Veranstaltungen oder 25.000 Basispunkte (das entspricht 5.000 US-Dollar Ausgaben)
  • Explorist: 30 Nächte, 10 Meetings und Veranstaltungen oder 50.000 Basispunkte (das entspricht 10.000 US-Dollar Ausgaben)
  • Globalist: 60 Nächte, 20 Meetings und Veranstaltungen oder 100.000 Basispunkte (das entspricht Ausgaben in Höhe von 20.000 US-Dollar)

Lifetime Globalist erfordert den Erwerb von 1 Million Basispunkten, was Ausgaben in Höhe von 200.000 US-Dollar entspricht. Es sind keine Mindestaufenthalte oder Veranstaltungen erforderlich.

World of Hyatt Statusstufen und Vorteile

Park Hyatt Vienna
Park Hyatt Vienna/ Hyatt

Hier finden Sie einen Überblick über die Vorteile, die Sie erhalten, wenn Sie die einzelnen Elite-Statusstufen im World of Hyatt-Programm erreichen.

Discoverist

Die niedrigste Elitestufe im World of Hyatt-Programm ist der Discoverist-Status, der Folgendes bietet:

  • 10% Punktebonus
  • Upgrades auf bevorzugte Zimmer
  • In Flaschen abgefülltes Wasser
  • Premium-Internet
  • Später check out
  • Bonuspunkte auf Flügen mit American Airlines

Explorist

Die nächste Stufe im World of Hyatt-Programm ist der Explorist-Status, der alle Discoverist-Vorteile sowie Folgendes bietet:

  • 20% Punktebonus
  • Vier Prämien für den Zugang zur Club-Lounge
  • Upgrade auf das beste verfügbare Zimmer
  • Garantierte Verfügbarkeit
  • Kostenlose Nacht in einer Unterkunft der Kategorie 1–4
Junior Suite im Andaz Schwabinger Tor
Andaz München Schwabinger Tor

Globalist

Die höchste Status-Stufe im World of Hyatt-Programm ist schließlich der Globalist-Status, der alle Explorist-Vorteile bietet und zusätzlich:

  • 30% Bonuspunkte: Ein Punktebonus von 30% führt zu zusätzlichen 1,5 Punkten pro ausgegebenem Dollar
  • Zimmer-Upgrades: Beim Check-in, einschließlich Standard-Suiten. Nicht verfügbar in Hyatt Place, Hyatt House und Hyatt Residence Club
  • Zugang zur Club-Lounge und/oder kostenloses Frühstück: Globalist-Mitglieder genießen Zugang zu Club-Lounges, sofern verfügbar. In Hotels ohne Club-Lounge erhalten sie für jeden registrierten Gast (bis zu zwei Erwachsene und zwei Kinder) ein kostenloses komplettes Frühstück im Hotelrestaurant
  • Late Check-out: Hyatt gewährt Globalist-Mitgliedern auch die Privilegien eines Late Check-outs bis 16:00 Uhr
  • Kostenloses Parken bei Prämienübernachtungen: Globalist-Mitglieder erhalten bei Prämienaufenthalten kostenloses Parken in Hotels, die über einen eigenen kostenpflichtigen Parkservice verfügen (d.h. wenn du das Parken auf dein Zimmer buchen kannst)
  • Garantierte Verfügbarkeit: Globalist-Mitglieder haben den gleichen garantierten Verfügbarkeitsvorteil wie Explorist-Mitglieder, jedoch einen kürzeren Zeitrahmen für die Inanspruchnahme (48 statt 72 Stunden).
  • My Hyatt Concierge: Globalist-Mitglieder können neben der Elite-Reservierungshotline einen individuelleren Concierge-Service nutzen, der bei Reservierungen und bei Sonderwünschen behilflich ist
  • Guest of Honor: Der Ehrengastvorteil von Hyatt ermöglicht es Globalist-Mitgliedern, eine Buchung für einen Freund oder ein Familienmitglied zu machen. Diese Person profitiert dann deinen Statusvorteilen
  • Vier Suite-Upgrade-Prämien: Verdiene zwei Suite-Upgrade-Prämien bei 50 statusqualifizierenden Übernachtungen (oder 80.000 Basispunkten) und zwei weitere, wenn du nach 60 Nächte (oder 100.000 Basispunkte) den Globalist-Status erreicht hast
  • Bonus nach 40 Nächten: Wenn Globalists 40 statusqualifizierende Nächte (oder 65.000 Basispunkte) erreichen, haben sie Anspruch auf einen Milestone Reward: Schenke eine Ehrengast-Prämie für bis zu sieben Nächte an jemanden für einen bezahlten oder Prämienaufenthalt, dazu hast du die Wahl zwischen 5.000 Hyatt-Punkten, einer Hyatt-Geschenkkarte im Wert von 100 US-Dollar oder einer Find Experience-Einlösung im Wert von 150 US-Dollar. Du kannst auch wieder zwischen diesen drei Optionen wählen, wenn du 50 Statusnächte (oder 80.000 Basispunkte) erreicht hast
  • Kostenlose Nacht in einem Hotel der Kategorie 1–7: bei Erreichen des Globalist-Status erhältst du eine kostenlose Nacht in einen beliebigen Hyatt-Hotel der Kategorien 1 bis 7.

Über 60 Nächte pro Jahr genießen Globalisten außerdem Folgendes:

  • Für alle 10 zusätzlichen Nächte, die sie in einem Kalenderjahr verbringen (bis zu 140 Nächte insgesamt), können Globalisten eine Guest of Honor-Prämie verschenken
  • Sollte es dir gelingt, 100 Nächte in einem einzigen Jahr zu bleiben, erhalten Globalisten zusätzlich zu allen oben aufgeführten Geschenken eine weitere Gratisnacht der Kategorie 1–7 sowie wahlweise 10.000 Bonuspunkte, eine zusätzliche Suite-Upgrade-Prämie oder eine kostenlose Nacht im Miraval (wenn du bereits für eine Nacht bezahlt hast)

Lohnt sich ein World of Hyatt Status?

Andaz Bali Swimmingpool
Andaz Bali/ Hyatt

Es ist kein Geheimnis, dass wir große Fans des World of Hyatt-Programms sind.

Beim Streben nach Status ist es jedoch auch wichtig zu bedenken, wie viel du in Zukunft reisen wirst, denn es macht wenig Sinn, sich die Vorteile zu verdienen, wenn du sie nicht nutzen kannst.

Bei der Wahl des richtigen Hoteltreueprogramms solltest du deshalb sicher stellen, dass es an den Orten, in die du am häufigsten reist, auch Hotels dieses Programms gibt. Es macht wirklich keinen Sinn, bei einer Hotelkette den Status anzustreben, wenn du nicht in der Lage bist, regelmäßig in einem (oder mehreren) dieser Hotels zu übernachten.

Obwohl Hyatt in den letzten Jahren durch die Übernahme der Apple Leisure Group und Lindner Hotels schnell expandierte, ist die Präsenz immer noch kleiner als die von HiltonMarriott und IHG. Dies bedeutet möglicherweise, dass es für deine nächsten Aufenthalt nicht so viele Optionen gibt, wenn du dich nur auf World of Hyatt konzentrierst.

Stelle also unbedingt sicher, dass es Hyatt-Unterkünfte in oder um Reiseziele gibt, die zu deinem Reiseprofil passen. Wenn du beispielsweise häufig in Großstädte reist und lieber in Luxushotels übernachtest, sollte im Idealfall auch eine Luxusmarken von Hyatt dort präsent sein.

Solltest du dagegen feststellen, dass Hyatt an deinen am häufigsten besuchten Destinationen nicht über die von dir gewünschte Hotelkategorie verfügt, sollten du vielleicht besser einen Status in einem anderen Hoteltreueprogramm anstreben.

Obwohl die Sammelraten bei World of Hyatt im Vergleich zu anderen Programmen niedrig wirken können, ist es selbst möglich, schnell genug Punkte zu sammeln, um diese für kostenlose Übernachtungen einzulösen. Daher sollten du den Wert von Hyatt-Punkte kennen, bevor du den Hyatt Status anstrebst. Andernfalls können Punkte verfallen, die du nicht verwendest ode.

Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern veröffentlicht Hyatt weiterhin eine Standard-Prämientabelle. Dies bedeutet, dass die Preise für Prämienaufenthalte vorhersehbar sind und du bei der Einlösung nicht mit unverschämt hohen dynamischen Preisen konfrontiert wirst. Diese Vorhersehbarkeit ist sehr wertvoll, wenn du viele Hyatt-Punkte sammeln und einlösen möchtest.

Endeffekt

Das World of Hyatt-Programm ist bei vielen Reisenden beliebt, auch innerhalb unserer Community. Im Vergleich zu einigen anderen großen Hotelprogrammen sind die Einlösequoten nach wie vor niedrig, die Punkte lassen sich moderat organisch sammeln und die Vorteile eines Word of Hyatt Status sind großzügig, insbesondere für Top-Globalisten.

Angesichts der zwar wachsenden (aber noch immer begrenzten) Präsenz der verschiedenen Marken von Hyatt ist es jedoch möglicherweise nicht für jeden eine praktikable Option, auch wenn das Programm seinen treuen Mitgliedern einen erheblichen Mehrwert bietet.

Obwohl es sich nicht um ein perfektes Programm handelt, ist der Besitz eines Status im World of Hyatt-Programm eine großartige Möglichkeit, dein Reiseerlenis zu steigern.

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
You May Also Like