Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Der Weg von der ersten Meile bis zum Prämienflug kann endlos erscheinen, doch mit ein wenig Geduld kommst du zum gewünschten Prämienflug. Sehr hilfreich sind dabei die Miles & More Meilenschnäppchen. Mit den Meilenschnäppchen kannst du auch ab Österreich eine monatlich wechselnde Auswahl an Reisezielen zu rabattierten Meilenwerten buchen – dabei stehen dir sowohl Flüge mit Austrian Airlines als auch mit Lufthansa und Swiss zur Verfügung.

Mit den Meilenschnäppchen kannst du auch Langstreckenflüge in der Business Class mit einem Meilenrabatt von bis zu 50% gegenüber regulären Prämienflügen buchen und so den Wert deiner gesammelten Meilen und Punkte maximieren.

In diesem Monat sind bei den Meilenschnäppchen unter anderem Business Class Flüge nach Boston, New York, Chicago, und Detroit verfügbar.

Für weitere Tipps zum Sammeln von Meilen und Punkten in Österreich abonniere unseren neuen wöchentlichen Newsletter.

Meilenschnäppchen ab Österreich

Ab Österreich bietet Miles & More Meilenschnäppchen für Hin- und Rückflüge mit mehreren Airlines der Lufthansa Gruppe an, darunter Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss, in der Economy, Premium Economy und Business Class an.

Wie bei einem regulären Prämienticket kommen auch bei einem Meilenschnäppchen zusätzlich zu den Meilen noch anfallende Steuern und Gebühren hinzu. Diese Zuschläge unterscheiden sich jedoch zwischen den verschiedenen Reiseklassen nur geringfügig, sodass du bei einem Business Class Meilenschnäppchen auf der Langstrecke die größte Ersparnis erzielen kannst.

Wir empfehlen daher, deine Meilen für Prämienflüge in der Business Class zu verwenden, um den maximalen Wert für deine gesammelten Meilen zu erzielen.

Austrian Airlines Business Class Partner Angebote nach Asien
Austrian Airlines

Meilenschnäppchen Juli 2024

Die aktuellen Meilenschnäppchen kannst du bis einschließlich 31. Juli direkt über die Meilenschnäppchen Aktionsseite oder die Miles & More Webseite buchen.

Dabei unterscheidet sicher der Reisezeitraum nach Flügen auf Kurz- und Mittelstrecke (15.08.2024 – 31.09.2024) und Langstrecke (15.10.2024 – 30.11.2024). Da Langstreckenflüge in der Regel einen besseren Gegenwert für deine Meilen gegenüber regulär bezahlten Tickets darstellen, beschränken wir uns bei der Übersicht auf diese. Alle verfügbaren Flüge findest du auf der Meilenschnäppchen-Webseite.

Meilenschnäppchen mit Austrian, Lufthansa und Swiss

Bei allen Meilenschnäppchen sind die Zubringerflüge ab Österreich immer inklusive. Das bedeutet, du kannst deine Reise beispielsweise ab Wien (VIE) oder Graz (GRZ) starten und dann auch über Frankfurt (FRA), München (MUC) oder Zürich (ZRH) weiterreisen.

Reiseziel Fluggesellschaft Reisezeitraum Meilen
Kairo (CAI), Tbilisi (TBS), Tel Aviv (TLV) Austrian, SWISS 15.08.2024 – 30.09.2024 25.000 Meilen in der Economy Class
Athen (ATH), Bari (BRI), Düsseldorf (DUS), Köln/Bonn (CGN), Stuttgart (STR), Berlin (BER), Hamburg (HAM) Austrian, Eurowings 15.10.2024 – 30.11.2024 25.000 Meilen in der Business Class
Boston (BOS), Atlanta (ATL), Chicago (ORD), Los Angeles (LAX), New York (JKF & EWR), Minneapolis (MSP), Austin (AUS), San Diego (SAN), Houston (IAH), Charlotte (CLT), Detroit (DTW) Austrian, SWISS, Lufthansa 15.10.2024 – 30.11.2024 30.000 Meilen in der Economy Class
Bangkok (BKK), Shanghai – Pu Dong (PVG), Sao Paulo – Guarulhos (GRU) Austrian, SWISS 15.10.2024 – 30.11.2024 40.000 Meilen in der Economy Class
Boston (BOS), Montreal (YUL), Los Angeles (LAX), Minneapolis (MSP), Detroit (DTW) Austrian, SWISS, Lufthansa 15.10.2024 – 30.11.2024 40.000 Meilen in der Premium Economy
Amman (AMM), Yerevan (EVN), Tel Aviv (TLV) Austrian, SWISS 15.10.2024 – 30.11.2024 40.000 Meilen in der Business Class
New York – JFK (JFK), Boston (BOS), Chicago (ORD), Detroit (DTW) Austrian, SWISS, Lufthansa 15.10.2024 – 30.11.2024 55.000 Meilen in der Business Class

Beachte, dass bei reduzierten Miles & More Flugprämien wie den Meilenschnäppchen keine Möglichkeit zur Umbuchung oder Stornierung besteht. Außerdem kann die Buchung ausschließlich online erfolgen. Die Miles & More Hotline kann dir hierbei nicht weiterhelfen.

So buchst du ein Meilenschnäppchen

Du kannst ein Meilenschnäppchen ab Österreich ganz einfach auf der Webseite Meilenschnaeppchen.de buchen. Schauen wir uns Schritt für Schritt an, wie es funktioniert.

Schritt 1: Abflugland Österreich auswählen

Besuche die Webseite Meilenschnaeppchen.de. Bei den Filtern kannst du das Abflugland auf Österreich ändern. Damit sind etwaige Zubringer aus Österreich kostenlos inklusive.

Schritt 2: Flug wählen

Suche dir nun den gewünschten Flug aus, wähle den Startflughafen und gib alle gefragten Daten an. Anschließend wirst du zur Suchmaske der Miles & More Webseite weitergeleitet und gebeten dich in einen Miles & More Account einzuloggen.

Schritt 3: Schnäppchen finden

Die Suchergebnisse zeigen sowohl Meilenschnäppchen als auch reguläre Prämienflüge an. Die Flüge mit reduziertem Meilenpreis werden mit „Meilenschnäppchen“ gekennzeichnet. Beachte, dass du Schnäppchen und Prämienflüge nicht miteinander kombinieren kannst.

Buchungsübersicht Miles & More Meilenschnäppchen aus Österreich nach Montreal

Schritt 4: Buchen

Wähle für Hin- und Rückflug ein Schnäppchen aus. Du solltest nun den Warenkorb mit einer Zusammenfassung deiner Flüge sehen. Wenn alles gut aussieht, gibst du deine Passagierinformationen ein und folgst den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dein Ticket zu buchen.

Meilenschnäppchen mit Austrian ab Wien nach Montreal

PointsMag Tipp: Die Flugsuche für Meilenschnäppchen ist nicht perfekt, sodass reduzierten Meilenflüge nicht als solche angezeigt werden. So kannst du deine Chancen auf ein Meilenschnäppchen verbessern: Wenn du beispielsweise das aktuelle Meilenschnäppchen mit Austrian Airlines in der Business Class zwischen Wien und New York (JFK) in Anspruch nehmen möchtest, dir zwar ein Hinflug mit Austrian nach New York (JFK) anzeigt wird, dieser jedoch nicht als Meilenschnäppchen gekennzeichnet ist, wähle diesen Flug trotzdem aus. Im nächsten Schritt, sollte dann ein Rückflug als Schnäppchen zur Auswahl stehen (sofern Verfügbarkeiten vorhanden sind). Es kann sein, dass ein anderes Datum für den Rückflug gewählt werden muss, damit ein Meilenschnäppchen zustande kommt.

In der oberen Leiste kannst du diese Verfügbarkeiten schnell finden, wenn unter dem Datum 55.000 steht.

Es ist ein Fehler bei der ungültigen Anforderung aufgetreten.
meilenschnaeppchen.de

Meilen für die Meilenschnäppchen sammeln

Einer der größten Vorteile von Miles & More liegt in den zahlreichen Sammelpartnern. So kannst du auch am Boden viele Meilen sammeln oder Punkte aus anderen Programmen übertragen. Natürlich kannst du auch für deine Flüge mit Austrian oder anderen Partnerfluggesellschaften wie Lufthansa, Swiss, United oder Aegean Airlines Meilen sammeln.

Beachte, dass Miles & More Meilen regulär nach 36 Monaten verfallen. Mit einem Vielfliegerstatus oder einer Miles & More Kreditkarte bleiben deine gesammelten Meilen jedoch vor dem Verfall geschützt.

Meilen mit der Kreditkarte sammeln

In Österreich sind zwei Miles & More Kreditkarten für Privatpersonen und drei für geschäftliche Ausgaben von Selbstständigen verfügbar. Damit sammelst du 1 Prämienmeile je 1,5 / 2 Euro Umsatz bzw. 1 Prämienmeile pro 1 Euro Umsatz bei der Business Variante. Mit jeder Miles & More Kreditkarte bleiben deine Meilen – auch ohne Miles & More Status, vor dem Verfall geschützt.

  • Austrian Miles & More World Mastercard® Gold: Erhalte 3.000 Meilen und einen 30 Euro Fluggutschein von Austrian Airlines als Willkommensbonus geschenkt. Du sammelst 1 Meile je 2 Euro Umsatz und für Kartenumsätze auf austrian.com sogar 1 Meile je 1 Euro.
  • Austrian Miles & More World Mastercard® Platinum: Erhalte 5.000 Meilen und einen 50 Euro Fluggutschein von Austrian Airlines als Willkommensbonus geschenkt. Du sammelst 1 Meile je 1,5 Euro Umsatz und für Kartenumsätze auf austrian.com sogar 1 Meile je 1 Euro.
Austrian Airlines Senator Star Alliance God Check-in Bereich am Flughafen Wien-Schwechat
Reuters

Daneben hat Diners Club in Österreich ebenfalls mehrere Karten im Portfolio die deine Meilen vor dem Verfall schützen und mit den Umsätzen Bonuspunkte generiert die anschließend zu Miles & More Meilen umgewandelt werden.

  • Diners Club Gold Card: 4 Miles & More Meilen pro gesammelten Bonuspunkt (8 Euro = 1 Bonuspunkt), 4 kostenlose Zutritte zu Diners Club-Lounges, Zugang zum Fast-Track am Flughafen Wien.
  • Diners Club Vintage Card: 6 Miles & More Meilen pro gesammelten Bonuspunkt (8 Euro = 1 Bonuspunkt), 8 kostenlose Zutritte zu Diners Club-Lounges, Zugang zum Fast-Track am Flughafen Wien, umfangreiches Versicherungspaket.

Die in Deutschland ausgestellten Lufthansa Miles & More Kreditkarten sind eine zusätzliche Möglichkeit deine Meilen zu schützen und weitere Meilen mit deinen täglichen Ausgaben zu generieren. Diese Kreditkarten können auch beantragt werden, wenn du in Österreich lebst. Jeweils zwei Karten stehen für Privatpersonen und Selbstständige zur Verfügung. Mit der privaten Blue und Gold Kreditkarte sammelst du pro 2 Euro Umsatz eine Meile. Bei der Businessvariante generieren 1 Euro Umsatz eine Meile. Bis einschließlich 31.07.2024 erhältst du als Neukunde einer privaten Lufthansa Miles and More Gold Kreditkarte 20.000 Meilen als Willkommensbonus. Business Kunden profitieren von 40.000 Meilen bei Kartenausstellung. 

Übertragung von Payback Deutschland Punkten

Payback Punkte die du in Österreich gesammelt hast kannst du im Verhältnis 1:1 in Miles & More Meilen übertragen. Du kannst auch als ÖsterreicherIn ein deutsches Payback Konto erstellen und bei bei teilnehmen Partnern zusätzliche Punkte sammeln. Besonders interessant ist der Kauf von Wunschgutscheinen und Zeitschriftenabos, die in regelmäßigen viele Payback Punkte als Prämien bieten.

Passend dazu: Wie du als Österreicher mit Payback Deutschland zusätzliche Punkte sammeln kannst (und umgekehrt)

Endeffekt

Mit den Miles & More Meilenschnäppchen gibt es auch ab Österreich eine attraktive Möglichkeit, um deine Meilen mit maximalem Wert einzulösen. Wenn es dir genügt, deine Reise drei bis vier Monate im Voraus zu planen, kannst du mit den regelmäßig wiederkehrenden Meilenschnäppchen von Miles & More einen hervorragenden Deal machen.

Selbst wenn du nur Payback Punkte aus gekauften Zeitschriftenabos verwendest, kann sich die Buchung von Meilenschnäppchen lohnen. Wenn du auf auf diese Weise beispielsweise 55.000 Meilen für ein Business Class Meilenschnäppchen nach Nordamerika kaufst, bezahlst dafür im besten Fall maximal 800 Euro. Hinzu kommen die Steuern & Gebühren von 850 Euro, sodass sich ein Gesamtpreis von etwa 1.650 Euro ergibt. Das ist ein ziemlich günstiger Preis für Hin-/Rückflüge in der Business Class nach Nordamerika und eine deutliche Ersparnis zu einem regulären Kaufticket, das mehrere tausend Euro kostet.

Für mehr Infos und Tipps zum Sammeln und Einlösen von Meilen melde dich für unseren neuen wöchentlichen Newsletter an.

Titelfoto von Jozsef Soos/ iStock

American Express Platinum Card Österreich

American Express Platinum Card Österreich Angebot

You May Also Like