Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

American Express bringt sein Centurion Lounge-Netzwerk nach Japan.

Am Flughafen Tokio-Haneda (HND) soll 2025 eine neue Amex Centurion Lounge eröffnet werden. Am Flughafen Tokio-Haneda (HND) soll 2025 eine neue Amex Centurion Lounge eröffnet werden.

Es gibt nicht viele Informationen darüber, was die Centurion Lounge Haneda genau bieten wird. Amex kündigte allerdings an, dass die Lounge in einem Stil und mit Elementen gestaltet sein wird, welche die japanische Traditionen, Handwerkskultur und Kunst widerspiegeln. Auch bei den Speisen und Getränke soll auf lokale Spezialitäten gesetzt werden, die es den Gästen ermöglichen, die japanische Esskultur kennenzulernen.

Die Lounge wird außerdem durch die raumhohen Fenster einen tollen Blick auf das Flugfeld bieten. (Hoffentlich sind die Fenster nicht getönt, um einen ungestörten Blick auf die parkenden und rollenden Flugzeuge zu haben.)

Du interessierst dich für American Express? Dann werde auch Mitglied unserer neuen Amex Community auf Facebook.

Amex Centurion Lounge Tokio Haneda
American Express

Die Lounge wird etwa 690 Quadratmeter groß sein und Platz für etwa 120 Passagiere bieten, was sie zu einer der kleinsten Centurion Lounges im Netzwerk macht. Das sind keine guten Neuigkeiten für Karteninhaber, die schon häufiger überfüllte Centurion Lounges erleben mussten oder sich in eine Warteschlange am Eingang einreihen mussten.

„Wir bauen unsere Centurion Lounge-Präsenz in internationalen Flughäfen an beliebten Reisezielen für unsere Karteninhaber weiter aus. Da wir weiterhin ein Wachstum bei Reisen nach Japan verzeichnen, insbesondere bei Millennials und der Generation Z, wird die Centurion Lounge am Flughafen Haneda eine wichtige Ergänzung unseres globalen Lounge-Netzwerks sein“, sagte ein American Express Sprecher.

Diese neue Centurion Lounge wird nach der Lounge in Hongkong die zweite in Asien und erst die dritte außerhalb der USA sein. Die Centurion Lounge von Amex am Londoner Flughafen Heathrow (LHR) wurde 2021 eröffnet. Amex hat einige seiner anderen internationalen Lounges in Centurion Lounges umbenannt, aber die Standorte in London und Hongkong waren die einzigen anderen internationalen Bereiche, die von Anfang an für die Premium-Karteninhaber von Amex konzipiert wurden. Daneben gibt es noch das American Express Restaurant am Flughafen Stockholm, welches im April eröffnet hat.

Amex hatte keine weiteren Einzelheiten zur neuen Lounge in Tokio, wir werden diesen Artikel jedoch aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Das Centurion Lounge-Netzwerk soll in diesem Jahr durch die Eröffnung einer neuen Lounge am Ronald Reagan Washington National Airport (DCA) erweitert werden. Amex arbeitet außerdem an der Eröffnung einer Centurion Lounge am Newark Liberty Airport (EWR), der Eröffnungstermin wurde jedoch noch nicht veröffentlicht.

So erhältst du Zutritt zu Amex Centurion Lounges

Für den Zugang zu einer Centurion Lounge musst du Inhaber (Haupt- oder Zusatzkarte) einer American Express Platinum Card oder American Express Business Platinum Card sein und deine Karte am Eingang der Lounge vorzeigen.

Jeder Karteninhaber darf außerdem bis zu zwei kostenlose Gäste in die Centurion Lounge einladen.

Weitere Informationen zum Centurion Lounge-Netzwerk finden Sie unter den folgenden hilfreichen Links.

Verwandte Artikel:

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
You May Also Like