Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Eine gute Nachricht für engagierte Payback-Sammler – im Juli gibt es einen 30%-Bonus für den Transfer von Payback Punkten.

Dieses Angebot ist für Payback-Mitglieder in Deutschland und Österreich verfügbar.

Normalerweise werden Payback Punkte im Verhältnis 1:1 zu Miles & More übertragen. Wer die Meilen anschließend für Prämienflüge in Business oder First Class verwendet, kann einen vielfachen Wert als die regulären 1 Cent pro Punkt erzielen.

Für weitere Reisetipps und Neuigkeiten abonniere unseren kostenlosen Newsletter.

Durch den aktuellen Bonus beim Tausch von Payback Punkten zu Miles & More verbessert sich dieser Wert nochmals.

Payback Punkte mit Bonus in Miles & More Meilen umwandeln

Vom o1. Juli bis 31. Juli erhalten Payback Teilnehmer in Deutschland und Österreich für die manuelle Umwandlung von Punkten in Miles & More Meilen zusätzliche Prämienmeilen. Den Miles & More Transferbonus in Höhe von 30% gibt es ab 4.000 Payback Punkten. Eine Aufsummierung mehrerer Transaktionen für die Mindestpunktzahl berechtigt nicht für den Bonus. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

  • Mindestens 4.000 Payback Punkte sammeln
  • Bis zum 31. Juli 2024 die Punkte auf payback.de manuell 1: 1 in Meilen umwandeln
  • 30 % mehr Meilen für die umgewandelten Punkte erhalten

Die Aktion gilt ausschließlich für manuelle Umwandlungen und nicht für Nutzer eines Payback Meilenabos. Pro Teilnehmer ist die Höhe der zusätzlichen Meilengutschrift auf maximal 75.000 Prämienmeilen limitiert. Die Meilengutschrift erfolgt 4 bis 6 Wochen nach Ende desAktionszeitraums.

Die Umwandlung ist sehr einfach über die jeweilige Payback Webseite möglich:

  • Payback Österreich → “Partner” → “Miles & More” → “Jetzt Punkte in Meilen umwandeln”
  • Payback Deutschland → Suchfeld “Miles & More” → “Miles & More” → “Jetzt Punkte in Meilen umwandeln”

Es ist nicht erforderlich über die Aktionsseite auf Payback zuzugreifen. Eine reguläre Umwandlung von mindestens 4.000 Payback Punkten genügt, um den Bonus zu erhalten. Die zusätzlichen Meilen werden separat auf dein Miles & More Konto gutgeschrieben.

Der Transfer von Payback Punkten in Miles & More Prämienmeilen ist bereits ab 200 Punkten möglich und muss über den Log-in auf der Payback-Webseite erfolgen. Es ist eine Teilnahme an beiden Programmen notwendig.

Payback ist eine hervorragende Möglichkeit, um am Boden schnell und günstig Miles & More Prämienmeilen zu sammeln. Mit alltäglichen Einkäufen bei Partnern wie Rewe, dm, Aral oder H&M kannst du ohne großen aufwand dein Meilenkonto füllen. Noch mehr Punkte – selbst bei Händlern ohne Payback, kann man außerdem mit der dauerhaft kostenlosen American Express Payback Card sammeln.

Endeffekt:

Der Transferbonus von 30% für die Umwandlung von Payback Punkten in Miles & More Meilen ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, deinem Meilenkonto einen Boost zu geben und den Wert deiner Punkte zu steigern. Wenn du sowohl ein deutsches als auch ein österreichisches Payback Konto besitzt , kannst du von beiden Payback Konten Punkte mit Bonus auf dasselbe Miles & More Konto übertragen. Achte darauf, alle Bedingungen einzuhalten, um optimal von dieser großartigen Aktion zu profitieren!

Das könnte dich auch interessieren:

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen

Comments are closed.

You May Also Like