Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Nun ist es offiziell, Scandinavian Airlines (SAS) wird am 1. September vollwertiges SkyTeam-Mitglied.

Der Wechsel von SAS aus der Star Alliance ist seit langem bekannt, das genaue Datum des offiziellen Beitritts zu SkyTeam war jedoch ungewiss. Zuletzt hieß es von den Seiten lediglich, dass SAS Ende August aus Star aussteigen werde.

Jetzt haben Mitglieder im EuroBonus-Programm von SAS ein genaues Datum, an dem sie mit dem Beginn von Allianzvorteilen wie gegenseitigem Meilensammeln und Statusvorteilen rechnen können.

Abonniere unseren Newsletter und erhalte so immer die neusten Infos rund um Punkte, Meilen und Reisen per Email.

„EuroBonus Silver-Mitglieder werden als SkyTeam Elite-Mitglieder anerkannt, während Gold- und Diamond-Mitglieder als Elite Plus-Mitglieder anerkannt werden“, sagte SAS in einer Erklärung vom Montag. „Dadurch erhalten Sie Zugang zu einem Netzwerk von über 750 Flughafenlounges und SkyPriority-Diensten an acht Flughafenknotenpunkten, einschließlich Priority Check-in, Boarding und Gepäckabfertigung.“

Der Schritt erfolgt, während SAS sich auf den Ausstieg aus der Insolvenz vorbereitet, wobei Air France-KLM im Rahmen des Prozesses eine Beteiligung an dem Unternehmen übernimmt.

SAS war Gründungsmitglied der Star Alliance, zu deren mehr als zwei Dutzend Mitgliedsfluggesellschaften wie Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, United, Air Canada, Turkish Airlines und Singapore Airlines zählen.

Passend dazu: SAS schließt sich mit Air France-KLM und SkyTeam zusammen und verlässt die Star Alliance

Aber die neuen Beziehungen zu den SkyTeam-Fluggesellschaften Air France-KLM waren der Auslöser für den Wechsel, der erstmals im Oktober angekündigt wurde.

Mit dem Beitritt wird SAS das 20. Mitglied der SkyTeam-Allianz (ohne die russische Fluggesellschaft Aeroflot, deren Mitgliedschaft ausgesetzt ist). Zu den weiteren Mitgliedern gehören u.a. Delta Air Lines, ITA Airways, Virgin Atlantic, Aeromexico, Korean Air und China Airlines.

Für Vielflieger, die bisher auf das EuroBonus-Programm als ihr bevorzugtes Star Alliance-Treueprogramm genutzt haben, besteht allerdings Hoffnung. So hat Lufthansa bereits einen Status Match für EuroBonus-Mitglieder zu Miles & More in Aussicht gestellt.

Verwandtes Thema: Dein Guide zur SkyTeam Allianz: Airlines, Lounges und Vielfliegerstatus

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
You May Also Like