Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines erfolgreichen Kaufs, können wir vom Anbieter eine Provision erhalten. Für Dich entstehen keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Finnair zeigt erstmals Fotos ihrer neuen Schengen-Lounge, die am 9. Juli am Flughafen Helsinki-Vantaa (HEL) eröffnert wurde. Die Lounge richtest sich vornehmlich an Passagiere, die Kurzstreckenflüge innerhalb Europas und des Baltikraums unternehmen oder in Helsinki von der Langstrecke umsteigen.

Die neue Lounge bietet Platz für bis zu 440 Passagiere und stellt eine Erweiterung der bestehenden Lounge im Schengen-Bereich dar.

Die Finnair Lounge ist dabei vom nordischen Design inspiriert und sei „darauf ausgelegt, den Kunden beispiellosen Komfort und Bequemlichkeit zu bieten“, heißt es in einer Erklärung der finnischen Fluggesellschaft.

Möchtest Du keine Airline-News mehr verpassen? Melde dich für unseren kostenlosen, täglichen PointsMag-Newsletter an.

Frau am Zugang zur Finnair Lounge
Finnair
Mobiliar, Couch, Im Haus, Kleidung, Bettsofa, Studiocouch, Person, Armlehne, Kaffeetisch, Kleines Sofa, Menschliches Gesicht, Wand, Inneneinrichtung, Komfort, Kissen, Wohnzimmer, Warteraum, Fenster, Clubsessel, Boden, Tisch, Schlafsessel, Sitzen, Frau, Stuhl, Sofa, Zimmer
Finnair
Gubi Bat Lounge Sessel Finnair Lounge
Finnair
neue Schengen Lounge von Finnair am Flughafen Helsinki
Finnair
Arbeitsplätze in der Lounge
Finnair
Sessel in der neuen Schengen Lounge von Finnair
Finnair

Das Design wurde vom Studio Joanna Laajisto geleitet und zeichnet sich durch nordisches Design aus, das Holzstrukturen, weiche Formen und warme Farben umfasst. Die Möbel stammen von nordischen Designern wie Artek, Nikari und Gubi.

Die Lounge wird aus zwei Bereichen bestehen. Der größere Teil ist für Business Class Passagiere und Inhaber eines Oneworld Sapphire Status (z.B. British Airways Silver) vorgesehen. Der zweite Bereich ist der Platinum Corner für hohe Finnair und Oneworld Emerald-Statusinhaber (z.B. British Airways Gold und Gold Guest List). Finnair Plus Platinum- und Platinum Lumo-Mitglieder sind ebenfalls berechtigt.

Finnair verkauft auch den Zugang zum Platinum Corner für 30 Euro oder 4.800 Avios.

neue Finnair Lounge im Schengen-Bereich am Flughafen helsiniki Vaanta (HEL)
FINNAIR
neue Finnair Lounge im Schengen-Bereich am Flughafen helsiniki Vaanta (HEL)
FINNAIR
Passagiere relaxen in der Airport Lounge im Schengen-Bereich am Flughafen helsiniki Vaanta (HEL)
FINNAIR
Passagiere relaxen in der Airport Lounge im Schengen-Bereich am Flughafen helsiniki Vaanta (HEL)
FINNAIR

Die neue Lounge ist nach dem europäischen Schengen-Raum benannt, der die meisten Länder der Europäischen Union mit Ausnahme von Zypern und Irland umfasst. Nicht-EU-Länder – darunter Island, Norwegen, die Schweiz und Liechtenstein – sind ebenfalls Teil des Schengen-Raums. Das bedeutet, dass Flüge in diese Länder keine Grenzkontrollen erfordern.

Die neue Schengen-Lounge wird Leuten bekannt vorkommen, die die anderen Lounges von Finnair am Flughafen Helsinki genutzt haben.

Reisende auf der Langstrecke nach Nordamerika oder Asien haben weiterhin Zugang zu Finnairs Platinum Wing Lounge (für Statusinhaber der obersten Stufe) oder zur Business Lounge (beide im Nicht-Schengen-Bereich), die 2019 eröffnet wurde.

neue Finnair Business Lounge Non-Schengen Helsinki
Finnair

Finnair wird am Flughafen Helsinki insgesamt drei Lounges haben:

  • Non-Schengen-Business-Lounge
  • Platinum Wing (Non-Schengen)
  • Schengen-Business-Lounge (inkl. Platinum Corner)

Finnair gab außerdem bekannt, dass die Modernisierung seiner gesamten Langstreckenflotte abgeschlossen sei.

Dazu gehören eine komplett neue Business Class Kabine mit neuen Sitzen, eine neue Premium Economy Kabine und eine aufgefrischte Economy Class. Finnair war dazu Erstkunde für den neuen AirLounge-Sitz, der vom Sitzhersteller Collins Aerospace entworfen wurde.

Finnair Business Class Sitz Airbus A350 Schlafmodus Bett
Finnair

Die neuen Kabinen wurden 2022 eingeführt und sind nun in der gesamten Langstreckenflotte der A350 und A330 der Fluggesellschaft zu finden. In all diesen Jets finden Sie jetzt auch Premium Economy.

Verwandte Themen:

Titelfoto von Finnair

Die American Express Gold Card
Die beliebte Einsteigerkarte mit Rekordbonus beantragen

American Express Gold CardAngebotsdetails:

50.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus, nach Umsatz von 4.500 Euro in den ersten sechs Monaten nur bis 15.07.2024

• Hotelvorteile wie kostenfreie Upgrades und bis zu 100 USD Guthaben bei Buchung über The Hotel Collection von American Express

• Mietwagenvorteile Status und Rabatt bei Avis, Hertz und SIXT

Mehr Infos zur Karte


Hier beantragen
You May Also Like